Gründung

Der Beginn

Augenzeugen erinnern sich, dass in Gattendorf die Mitglieder des damaligen "Pfeifenklubs"(sie waren, wie es der Name verrät, durchwegs Pfeifenraucher) bereits im Jahre 1924, also zwei Jahre vor der offiziellen Gründung unseres Sportvereins, dem runden Leder nachjagten.
Das neue Spiel wurde vorerst nur in den Sommermonaten auf diversen Ortswiesen erprobt. Die Spieler machten den Fußballsport so populär, dass die vorerst skeptische Bevölkerung nach und nach mehr Gefallen daran fand.
Und so wurde im Jahre 1926 ein Fußballverein ins Leben gerufen.

 

Der erste Vereinsvorstand des SC Gattendorf setzte sich wie folgt zusammen:

  • Gründungsobmann: Eduard Sommer
  • Stellvertreter: Jakob Horvath
  • Sektionsleiter u. Schriftführer: Ludwig Csizmadia
  • Kassier: Hugo Justiz

 


Gründungsmannschaft 1926:


Gründungsobmann
Eduard Sommer (1886-1942)
eduardsommer sbp


Gründungssektl., Schriftführer u. Spieler
Ludwig Csizmadia (geb. 22.11.1907)
ludwigcsizmadia sbp

 

 

Verfasser der Vereinsgeschichte:
Langjähriger Präsident und ehem. Schriftführer des SC Gattendorf
Herbert Stifter
stifter 184

 

 

nach oben

Copyright © SC Gattendorf 2017

Template by Joomla Templates

asvoe burgenland logo rgb